Mittendrin statt nur dabei sein.

Menschen jubeln

Der Mensch:
Verliebt in IHN...

 

Die Menschen und ihre Vielfältigkeit sind meine grosse Liebe und Leidenschaft. Immer wieder staune ich über die vielen positiven Entwicklungen beim Menschen, welche mir selbst wiederum MentalPower geben und den Glauben an das Gute im Menschen weiter stärken. Durch diese Erlebnisse kann und darf ich heute vielen Menschen den Glauben an das Gute weitergeben. Sicherlich kennen Sie die vier M’s (man muss Menschen mögen) und wenn die Teilnehmer/innen an meinen Events merken, dass ich sie mag und verstehe, dann fühlen sie sich wertgeschätzt, abgeholt und sind OpenMind.

child-1864718_1920_edited.jpg

Der Mensch:
Zeigs ihm EINFACH...

 

Man kann einen Menschen nichts lehren; man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden - Galileo Galilei.
Diese Sichtweise hat sich bis heute in meinen Workshops und Trainings äusserst wirksam und erfolgreich bewährt. Weiter zeige ich den Teilnehmer/innen mögliche Lösungswege immer in ganz einfacher Weise auf, damit sie nicht nur im Kopf, sondern vor allem im Bauch (Herz) ankommen. Durch meine langjährigen Erfahrungen im Management und Verkauf fühlen sich die Teilnehmer/innen in ihren Höhen und Tiefen abgeholt und sind OpenMind.

heart-762564_1920_edited_edited.jpg

Der Mensch:
Mitten ins Herz...

 

Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern zeige den Männern die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer - Antoine de Saint-Exupéry.
Emotionen und nochmals Emotionen - wir lieben und leben Emotionen und diese gehen immer ins Herz. Aber der Weg ins Herz führt immer durch eine Wunde, d.h. ab und zu lege ich „meine Finger in die Wunde“ der Teilnehmer/innen und so geschehen Veränderungen in der Tiefe (Denk.Kultur) und danach findet eine erfolgreiche Transformation bei den Menschen statt. Sie spüren meine „Begleitung“ in ihrer PanikZone und machen weiter auf bzw. sind OpenMind.