CHALLENGEN Deine Vertriebsmitarbeiter schon?



Perspektiven ChallengerSales-Modell

Nichts ist lähmender für ein Verkaufsgespräch als das „Herunterbeten“ von Produktvorteilen. ChallengerSales stellen nicht unbedingt ihre Produkte und Leistungen in den Mittelpunkt eines solchen Gesprächs, sondern gehen auf die Erlebniswelt des Kunden ein. Sie zeigen, dass sie sein Geschäft verstehen und nehmen sich die Freiheit, seine Unternehmensziele aus der Warte eines Aussenstehenden in ein neues Licht zu rücken.ChallengerSales sind ihrem Kunden dadurch nützlich, und sie werden mit einer viel höheren Aufmerksamkeit und Informations-Aufnahmebereitschaft belohnt.


Ein ChallengerSales definiert sich durch seine Fähigkeit, drei Dinge zu tun:

  1. Erkenntnisse zu vermitteln

  2. Masszuschneidern

  3. Den Lead in den Verkaufsinteraktionen zu übernehmen

Dies immer durch Verwendung konstruktiver Spannung.

 

Auswahl möglicher Variablen eines ChallengerSales

Einstellungen

Qualifikationen

Verhaltensweisen

Aktivitäten

Kenntnisse

Wunsch nach Lösungsfindung


Bereitschaft Missbilligung zu riskieren


Erreichbarkeit


Zielstrebigkeit


Ergebnisorientiert


Unternehmens-bindung


Wissbegierig


Selbstständigkeit des Handelns

​Geschäftsinn


Einschätzung der Kundenbedürf-nisse


Kommunikation


Nutzung interner Ressourcen


Verhandlung


SolutionSelling


Teamwork

Treue Verkaufs- prozesse


Beurteilung von Chancen


Vorbereitungen


Neukunden- Gewinnung


Verwaltung


Branchen


Produkte


 

Finde heraus, ob Deine Vertriebsmitarbeiter bereits schon als ChallengerSales unterwegs sind.

Mache Deine Einschätzung und klicke unten auf den Button. Ich nehme danach Kontakt mit Dir auf und analysiere mit Dir zusammen Deine Vertriebsmitarbeiter - dies ist UNVERBINDLICH und KOSTENLOS.


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen